Axor, die Designermarke der Hansgrohe SE, präsentiert auf der diesjährigen imm cologne ihre neue, gemeinsam mit Philippe Starck entwickelte Badkollektion Axor Starck Organic. Diese Badkollektion vereint einzigartiges Design mit verantwortungsbewusstem Umgang mit Wasser im Bad.

  • Foto: Hansgrohe SE
  • Foto: Hansgrohe SE

Ergonomie trifft Ökonomie

Foto: Hansgrohe SE
Foto: Hansgrohe SE
Das Design der Kollektion erinnert an Silhouetten aus der Natur, es ist skulptural und ergonomisch und fügt sich harmonisch in unterschiedlichste Ambiente ein und setzt dort starke Akzente. Innovativ wie das Design ist auch der Umgang mit dem Wasser, den die Armaturen dieser Badkollektion ermöglichen. So hat Axor -ohne Kompromisse in der Funktionalität zu machen- für die Waschtischmischer einen neuen Brausestrahl mit spektakulär niedrigem Durchfluss von nur 3,5 Litern pro Minute entwickelt. Hinzu kommt ein Bedienkonzept, welches Wassermenge und -temperatur separat steuert und damit erlaubt, Wasser und Energie ökonomisch zu nutzen.

Hans Grohe / Axor auf der imm cologne 2013

  • Gemeinschaftsstand von Ruhe & Raum und Axor, Halle 11.3, Stand Q020
  • Sonderausstellung Bathrooms@Home, Halle 3.1, Gang B, Nr. 039
  • Vortragsforum The Stage, Halle3.1
    Nur am 14.1.2013, 13.30-14.00 Uhr
    „Bäder von heute: Alle von gestern?“, Ein Vortrag von Philippe Grohe