Ein besonders spannendes Leuchtendesign haben wir gerade auf der Crowd-Funding-Plattform Kickstarter entdeckt. Ein Buch, dass zur batteriebetriebenen Lampe mutieren kann. Ein perfekter Begleiter für die Reise oder im Sommer auf dem Balkon, oder, oder, oder …

Eine gute Idee und ein smartes Design suchen erfolgreich Investoren

Lumio, in Phasen des Aufklappens, Foto: Lumio sf
Lumio, in Phasen des Aufklappens, Foto: Lumio sf
Prototyp der Leuchte Lumio, Foto: Lumio sf
Prototyp der Leuchte Lumio, Foto: Lumio sf
Architect and Industrial Designer Max Gunawan, Foto: Lumio sf
Architect and Industrial Designer Max Gunawan, Foto: Lumio sf

Die von Max Gunawan entwickelte und gestaltete Lampe Lumio gibt es so noch nicht, zumindest nicht zu kaufen. Max hat sein Projekt auf der Crowd-Funding-Plattform Kickstarter.com platziert und sucht dort aktuell Investoren. Mit Erfolg, denn die benötigten 60.000 USD sind schon weit mit Investitionsgeldern überschritten. Der Produktion der Lampe steht also nichts mehr im Weg aus finanzieller bzw. Investitionssicht zumindest.

Lumio, leucht‘ für mich

Das spannende an Lumio ist seine Vielfältige Einsetzbarkeit. Zugleich handel es sich aber nicht um eine Funktionslampe, wie man sie im Trekking und Outdoorladen bekommen würde, sondern um eine sehr stilvolle Leuchte.

Anwendungs- und Aufstellmöglichkeiten für Lumio. Foto: Lumio sf
Anwendungs- und Aufstellmöglichkeiten für Lumio. Foto: Lumio sf

Die Features der Lampe machen sie zu so einem kleinen Wunder: Ein integrierter Akku spendet laut Lumio bis zu 8 Stunden Licht, der Schirm, oder besser die Seiten, sind aus wasserfestem Material und sehr starker Magnete im „Buchrücken“ machen die Lampe zu einem Aufstell- und Andockwunder.

Wasserfestes Material und hohe Flexibilität machen den Schirm von Lumio aus, Foto: Lumio sf
Wasserfestes Material und hohe Flexibilität machen den Schirm von Lumio aus, Foto: Lumio sf

Lampe, Dekoration, Wegbegleiter – alles in einem

Foto: Lumio sf
Foto: Lumio sf
Foto: Lumio sf
Foto: Lumio sf
Foto: Lumio sf
Foto: Lumio sf
Lumio als Dekoration und Leuchte in einem, Foto: Lumio sf
Lumio als Dekoration und Leuchte in einem, Foto: Lumio sf

Eine Stärke von Lumio ist das flexible Design des Lampenschirmes. Durch die Bauart kann man die Lampe zu einer fast 360°-Form aufklappen, die sowohl frei aufgestellt als auch auf einem Lampenständer funktioniert.

Lumio als Hängelampe, Foto: Lumio sf
Lumio als Hängelampe, Foto: Lumio sf

Aber auch an Metalluntergründen ist dank der Magnete eine Platzierung gut machbar. In Kombination mit Magnetwandfarbe kann man Lumio auch direkt an die Wand „heften“. Es ist aus dieser Flexibilität heraus also sehr schwer eine Kategorie für Lumio festzulegen. Wir tendieren zur Einordnung in die Abteilung Lieblingslampen.

Weitere Informationen